Hardcore Kliniksex mit Spekulum

Kliniksex mit Spekulum

Meine Frau Rita geht immer wieder gerne zum Frauenarzt, was mich sehr erstaunt, denn die meisten Muschis finden es sehr unangenehm einem Mann ihre nackte Möse im Gynäkologenstuhl zu präsentieren und sich medizinische Metallintrumente einführen zu lassen die eiskalt sind. Nun habe ich in einer Fachzeitschrift meine Ehehure in widerwärtigen Fetischfotos entdeckt. Dort ist sie beim Hardcore Kliniksex mit Spekulum zu sehen. Natürlich habe ich mein Weib damit konfrontiert und dann kam die Beichte. Ihr geiler Frauenarzt ist ein wilder Stecher, der die Pussy meiner Rita ganz genau untersucht, mit seinen Fingern bohrt und dann sogar mit seiner steifen Ficklatte bumst. Seine 18 jährige Gehilfe muss ihm dabei stets die Teenager Titten zeigen, damit er wirklich ein erigiertes Glied bekommt und es meiner Frau beim Hardcore Kliniksex mit Spekulum hart besorgen kann. Heimlich wurden Videos aufgenommen und auf einer Art Fetisch Flatrate veröffentlicht, so ein ekelhafter Schuft. Nach einer Untersuchung mit Penisbehandlung im Gynäkologenstuhl hat sie machnmal 1 Woche lang nicht mehr mit mir schlafen wollen und nach einem Blick auf diese perversen Klinik Sex Fotos, in denen zu sehen ist, wie der Frauenarzt sein abartiges Spekulum in ihre rasierte Hausfrauen Möse einführt, kann ich das auch gut verstehen.

Schreibe einen Kommentar